06.07.2017 – 19.00 Uhr, translib
Vom Wandel der Unschuld

„Im Spiegel der Unschuld: Sexualmoral im Postnazismus. Von “Kinderschändern”, “Unzucht”, “kindlicher Reinheit” und anderen Symptomen“ Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Wandel der Sexualmoral in Deutschland seit der Zeit der Weimarer Republik. Es werden aktuelle Ängste und Wünsche innerhalb der gesellschaftlichen Verhandlung von Sexualität und deren Abhängigkeit von früheren Moralvorstellungen beleuchtet. Ausgehend von psychoanalytischen Erkenntnissen wird die Referentin auf die unbewussten und konflikthaften Dimensionen des Sexuellen eingehen, die hilfreich sein können, über gesellschaftliche Formationen der Sexualität Aufschluss zu geben.“

Referentin: Dr. Sonja Witte, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der International Psychoanalytic University in Berlin (IPU)

06.07.2017 – 19.00 Uhr, B12
Basteln für den Emanzipatorischen Block auf dem CSD mit Queerseitig

12.07.2017 – 19.00Uhr. Fischladen Connewitz
Grenzen und Möglichkeiten von Queerer Politik

Was ist queer, was will der Emanzipatorischeblock, was hat es mit der Diskuszion zu Beissreflexe von Patsy l‘amour auf sich, warum paszt queer so gut zum Neoliberalismus und übervieles mehr wollen wir mit euch sprechen. Es wird einen kurzen Input geben und dann Raum für Fragen, Gespräch und Trinken…

14.07.2017 – 19.00 Uhr, Marktplatz
Spray – Workshop

15.07.2017 – 14.00 Uhr, Marktplatz
Demo & Straszenfest

15.07.2017 – 22.00 Uhr, G16
Blockparty

Neeklischee Floor: Blafematic (Springstoff/Berlin), Twizted Liz (ProZecco/Dresden)
Dita & Dada Crumbs (Sao Paulo, Leipzig), Glooma (Neeklischee, Leipzig)
Tara.Noia (Leipzig)

Gothic Pogo Floor: Siousie (Leipzig), Fredi Sirocco (Leipzig),
IT-Sicko (Gothic Pogo, Lumière Bleue/ Leipzig)
ZeitUndgeist (Gothic Pogo/Leipzig)

weitere Veranstaltungen folgen…